Zeitschrift

Als Mitglied erhalten Sie vierteljährlich die Zeitschrift «Heiliges Land» kostenlos. Darin werden Sie aus erster Hand über unsere Projektarbeit und über die Vorgänge und Entwicklungen in der Region informiert. Die Zeitschrift «Heiliges Land» ist auch im Abonnement erhältlich.

Aktuelle Ausgabe 01 _ 2019

«Bildung ist eines der wichtigsten Rechte eines Flüchtlingskinds. Bildung trägt dazu bei, dass sich ein Kind selbstständig fühlt und sich als erwachsene Person eine neue Existenz aufbauen kann», betont Lehrerin Nahima, die in einem Beratungs- und Lernzentrum unseres Partners Beit-el-Nour in einem Beiruter Vorort unterrichtet.

PDF der Zeitschrift
Aktuelles Projekt

Aus der aktuellen Ausgabe

Seit Jahren sind der Schweizerische Heiligland-Verein und die Solidarität Libanon–Schweiz (SLS) freundschaftlich miteinander verbunden. Andreas Baumeister traf die beiden Kopräsidenten Armin Gruber und Matthias Senn, um die Arbeit unseres Partners näher kennenzulernen.

Was 1988 als eine private Initiative von Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern des Kollegiums in Stans begonnen hat, ist heute eine der ältesten Vereinigungen, welche die Schweiz und den Libanon freundschaftlich miteinander verbindet. Auslöser für eine erste Hilfsaktion war der Libanonkrieg. Über 900 Tonnen Hilfsgüter, darunter 600 Tonnen medizinisches Material wurden dank der Initiative von SLS in den Libanon geliefert.

Zeitschriften Archiv

Teilen Sie diese Seite