Zeitschrift

Als Mitglied erhalten Sie vierteljährlich die Zeitschrift «Heiliges Land» kostenlos. Darin werden Sie aus erster Hand über unsere Projektarbeit und über die Vorgänge und Entwicklungen in der Region informiert. Die Zeitschrift «Heiliges Land» ist auch im Abonnement erhältlich.

Aktuelle Ausgabe 03 _ 2019

Behinderte Menschen in Ägypten werden heute noch oft ausgegrenzt. Sie gelten als Menschen, die nicht 
lernen oder arbeiten oder die keine soziale Aufgabe erfüllen können. Nur wenige von ihnen haben Zugang zu Bildung oder zu einer sinnvollen Beschäf-tigung. Oft werden sie von ihren Familien versteckt. In Ägypten gibt es erst wenige öffentlichen Institutionen, die sich um diese Menschen kümmern. Und so sind es vor allem kirchliche Initiativen, die sich für Menschen mit Beeinträchtigungen einsetzen.

PDF der Zeitschrift
Aktuelles Projekt

Aus der aktuellen Ausgabe

Ein Projekt der JBA in Ägypten
Damit auch behinderte Menschen in Würde leben können

Menschen mit Behinderung werden in der ägyptischen Gesellschaft heute oft ausgegrenzt. Sie gelten als Menschen, die nicht lernen, nicht arbeiten oder ihre sozialen Aufgaben nicht erfüllen können. In Ägypten leidet ein Grossteil der Menschen mit Behinderung unter mangelnden Beschäf­tigungsmöglichkeiten. Nur wenige von ihnen haben Zugang zu öffentlicher Bildung, viele sind erwerbslos. Bislang gibt es nur sehr wenige Institu­tionen, die sich für Menschen mit Behinderung einsetzen. Eine von ihnen ist die Jesuits’ and Brothers’ Association (JBA).

 

Zeitschriften Archiv

Teilen Sie diese Seite