Archiv

Das Zeitschriftenarchiv reicht bis ins Jahr 2001 zurück. Eine PDF-Ansicht ist bei den braunen Nummerierungen möglich. Eine thematische Inhaltsangabe ist überall vorhanden.

1 2 3 PDF der Zeitschrift auf Bild klicken

Ausgabe 1_2022

Die Krisensituation im Libanon spitzt sich weiter zu. Unsere Partnerorganisation Beit-el-Nour stellt einen sprunghaften Anstieg von häuslicher Gewalt fest, auch in den Flüchtlingslagern rund um Beirut. Deswegen wurden nun Care-Teams aus Sozialarbeiterinnen und Psychologen gebildet, die den Kindern und insbesondere den Mädchen beistehen, die zu Opfern von Gewalt werden.

Ausgabe 2_2022

Bischof Elias Al-Debei berichtet über die Lebenssituation der Menschen in seiner Diözese in Südsyrien. Im kriegsversehrten Land leben heute sieben Millionen Binnenflüchtlinge, die grösste Anzahl weltweit – die meisten von ihnen in Lagern mit begrenztem Zugang zu fliessendem Wasser und Strom. Weil die Preise während der zehn Kriegsjahre um das 29-fache gestiegen sind, können sich die Menschen Nahrungsmittel, Hygieneartikel und Medikamente nicht mehr leisten.

Ausgabe 3_2022

Endlich erreicht unsere Geschäftsstelle in Luzern auch einmal eine gute Nachricht aus dem von Dauerkrisen erschütterten Nahen Osten. Der frisch ernannte Bischof Georges Khawam von der westsyrischen Diözese Lattaquieh möchte die Rückkehr der vertriebenen christlichen Bevölkerung in ihr Heimatdorf vorbereiten.

Teilen Sie diese Seite